Auf Reisen mit Jörg Schüttauf

Am Russen-Abend der Literaturladen-Retrospektive las Jörg Schüttauf aus der hochprozentigsten Sauftour der Weltliteratur: Wenedikt Jerofejews „Reise nach Petuschki“! Ein verrücktes Vergnügen, danke Jörg Schüttauf!

Fotos: Michael Lüder

Unser Jahrhundertereignis: Herta Müller

Völlig überraschend erschien Herta Müller persönlich zu unserem Abend über ihre Bücher.
Sie las aus ihrem neuen Buch, erzählte aus ihrem Leben und belohnte uns und alle Interessierten. Ein beglückend lebendiger Literatur-Rausch.

Danke, Herta Müller.

Fotos: Michael Lüder

 

Buchempfehlung: Alexander Osang „Comeback“

Die Steine rollen wieder

von Carsten Wist

Als er, verdammt lang ist es her, noch für die Berliner Zeitung schrieb, waren allein seine Artikel ein ausreichender Grund für ein Abo. Dann rief der Spiegel den 1962 Geborenen, er folgte, war viele Jahre der New York-Korrespondent des Blattes und lebt heute wieder in Berlin. Edelfederreporter Osang wechselt aber auch immer wieder mal ins große Erzählfach und hat mit „Die Nachrichten“, „Lennon ist tot“ und „Königstorkinder“ recht erfolgreich Romane verfasst. Weiterlesen