Lesung eXtra: Clemens J. Setz „Die Stunde zwischen Frau und Gitarre“

Lesung eXtra
CLEMENS J. SETZ
„Die Stunde zwischen Frau und Gitarre“

Montag, 22. Februar, 19 Uhr
Ort: Wist – Der Literaturladen
Eintritt: 5€

Er ist der unkonventionellste deutschsprachige Schriftsteller,
sein Schreiben erkundet ungekannte technische und psychologische Welten,
seine Bücher sind aufregend verstörend, liebevoll brutal, abgründig erhellend,
kurz gesagt: Clemens J. Setz ist ein Juwel.

Aus dem Setz-Kaleidoskop strahlt Inspiration – so hell, so schön, so betäubend.

Kommen Sie mit in diese Welt des Clemens Setz, genießen Sie mit uns eine außergewöhnliche Stunde zwischen Frau und Gitarre.

Foto: Paul Schirnhofer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.