Clemens Setz war im Literaturladen zu Gast

Was für ein heiter verstörender Abend. Konzentriert und trotzdem gelöst bot Clemens Setz Einblick in seine originellen Bücher und seine originäre Welt. Lesen, um die Welt mit anderen Augen zu sehen, wird da plötzlich wahrhaftig.
Danke sehr, Clemens Setz!

Fotos: Michael Lüder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.