Lesung eXtra: Zsuzsa Bánk liest „Schlafen werden wir später“

Lesung eXtra
Zsuzsa Bánk liest „Schlafen werden wir später“
Mittwoch, 08. März, 19 Uhr
Ort: Waschhaus Potsdam
Eintritt: 7€

Zsuzsa Bánk ist zurück! Die Autorin von „Die hellen Tage“ und „Der Schwimmer“ veröffentlicht nach fünf Jahren einen neuen Roman: „Schlafen werden wir später“. Es ist eines der langerwarteten Bücher der deutschsprachigen Literatur. Und Zsuzsa Bánk kleckert nicht, sondern klotzt: auf 686 Seiten erzählt sie von der Freundschaft zweier gegensätzlicher Frauen. Die Lehrerin Johanna lebt allein in einem kleinen Ort im Schwarzwald, die Künstlerin Martá wohnt mit Familie in einer Großstadt. Beide kennen sich seit Kindheitstagen und versuchen in Briefen und E-Mails von großer Tiefe und Offenheit den engen Kontakt nicht zu verlieren. Ihr Austausch ist ein aufrichtiger Lebensbericht und das Beweisstück einer langen Freundschaft. Bánk eröffnet in ihrem neuen Roman ein Universum großer Lebensfragen und -wege: „Was fangen wir noch an mit diesem Leben, jetzt, nachdem wir die halbe Strecke schon gegangen sind?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.