Der Blaue Salon: Ein Abend zu Karl Ove Knausgards „Min Kamp“

DER BLAUE SALON | SCHWERGEWICHTE
Ein Abend zu Karl Ove Knausgards „Min Kamp“
Montag, 15. Mai, 19 Uhr
Ort: Wist – Der Literaturladen
Eintritt: 5€

Wir feiern das Erscheinen des sechsten und letzten Bandes von „Min Kamp“ auf Deutsch!

Karl Ove Knausgard
M I N   K A M P
STERBEN | LIEBEN | SPIELEN | LEBEN | TRÄUMEN | KÄMPFEN

Nach 3335 gelesenen Seiten schlagen wir den letzten Band auf. Vorher rekapitulieren wir die Bücher eins bis fünf, sprechen über den Erzähler, den Mann, den Intellektuellen Karl Ove Knausgard. Wir sehen, hören und erfahren den radikalen Exzess „Min Kamp“.
Am Ende öffnen wir das noch versiegelte Paket und heben an zur Vorab-Premiere des letztens Bandes „Kämpfen“ .

Lesen Sie hier eine Rezension der ersten vier Bände

Foto: André Loyning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.