Der Blaue Salon: Ein Abend zum Sound von Virginie Despentes „Vernon Subutex“

DER BLAUE SALON
Buchsaiten – Der Sound von Virginie Despentes‘ „Vernon Subutex“
Ein Abend mit Freddie Dreamer
Montag, 13. November, 19 Uhr

Ort: Wist – Der Literaturladen

Wer ist Vernon Subutex? Eine urbane Legende, der letzte Zeuge einer Welt von Sex, Drugs and Rock ’n’ Roll. Einer, mit dem unsere Zeit es nicht gut meint und der trotzdem für eine ganze Generation steht.
Als der Roman 2015 in Frankreich erschien, erregte er unmittelbar großes Aufsehen. Despentes gelingt ein furioser literarischer Rundumschlag, ungestüm und trotzdem humorvoll, in dem jedes Wort sitzt und jeder Satz nachhallt. Ein Roman, so vollgepackt mit Musik wie Nick Hornbys „High Fidelity“. Despentes‘ Roman ist eine Echokammer des Rock und Pop, es hallt aus jedem Subtext eine musikalische Anspielung, die kein Anderer als der „Elder Statesman“ des Deutschen Qualitätsradios Freddie Dreamer für uns zum Klingen bringen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.